Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne

19.10.2009

SVH und Ellerbach ohne Punkte

Die zweite Heimniederlage in Folge kassierte der SV Holzheim in der Fußball-A-Klasse West IV gegen Freihalden (0:3). Zum 0:1 köpfte nach einem Freistoß Thomas Stöckle ein (21.). Nur fünf Minuten später scheiterte Matthias Bigelmayer mit einem Handelfmeter an SVH-Keeper Florian Hofmeister. Freihaldens Thomas Unger nutzte eine schlimme erste Holzheimer Halbzeit zum 0:2 in der 41. Minute. Nach der Pause schaltete Freihalden einen Gang zurück und versuchte das Ergebnis zu verwalten. Der SVH konnte daraus kein Kapital schlagen, im Gegenteil: Der eingewechselte Johannes Weber konterte zum 0:3-Endstand. (HIT)

l Roggden - Ellerbach 6:1. Angetrieben von einem starken Kapitän Dominik Mayr fuhr der SVR diesen Kantersieg ein. Ein Eigentor von Werner Baschenegger führte zwar zur Gäste-Führung (12.), aber bald markierte Florian Stepan das 1:1 (25.). Fast mit dem Pausenpfiff bediente Werner Baschenegger Dominik Mayr - 2:1. Nur zwei Minuten nach Wiederbeginn machte Florian Stepan das 3:1. In der 51. Minute traf Dominik Mayr nach einem Solo zum 4:1. Ellerbach gab auf und der SVR erzielte durch Uli Haid noch zwei Treffer (60./80.). (tori)

l Villenbach - Scheppach 1:5. Die schnelle Führung der Gäste durch Christian Kraus (15.) konnte SVV-Stürmer Josef Tischmacher zwei Minuten später egalisieren (17.). Nach einem Lattenschuss reagierte Dario Caruso am schnellsten und köpfte zum 1:2 ein (55.). Das junge SVV-Team kombinierte streckenweise gut, konnte aber seine Torchancen wiederum nicht nutzen. So entschied Scheppach in seiner stärksten Phase durch drei weitere Treffer das Spiel deutlich für sich (68. Kraus, 71. Manfred Beck, 72. Tobias Bruschkewitz). (kjü)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren