Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Schretzheim sammelt die meisten Kreistitel

Sportkegeln

31.01.2020

Schretzheim sammelt die meisten Kreistitel

Kegel-Frauenpower (von links): Christa Danter (Dillingen), Christine Grau (BCS), Monika Kopp (BCS), Marion Frey (BCS), Maria Scheid (Nördlingen).
Bild: bcs

Aber auch Höchstädt, Mörslingen, Dillingen und „Bausch“ dürfen sich freuen

Der BC Schretzheim war bei den Meisterschaften 2020 des Kegel-Kreises III erfolgreichster Verein mit sechsmal „Gold“ und dreimal „Silber“. Aber auch andere Landkreis-Vereine konnten sich über Titel freuen, etwa die SSV Höchstädt bei den Herren.

Die Frauenkonkurrenz bestimmt ganz klar Marion Frey. Bereits im Vorlauf stellte die Schretzheimerin den Bahnrekord (629) ein und ließ die Gegnerinnen weit hinter sich. Auch im Endlauf trumpfte sie nochmals mit der Bestleistung (588) auf. Peter Kordik (SSV Höchstädt) ließ im Herren-Vorlauf mit 624 Kegeln aufhorchen. Er brachte mit 562 Kegeln im Endlauf die Meisterschaft sicher nach Hause.

Bei den Seniorinnen A (Vollkugel) waren nur zwei Spielerinnen am Start. Monika Kopp (BC Schretzheim) gewann ohne Mühe den Titel. Auf dem Siegertreppchen bei den Seniorinnen A (Lochkugel) stand Birgit Klapperich (BC Schretzheim). Der Wettbewerb bei den Senioren A (Vollkugel) war hart umkämpft. Letztlich setzte sich Peter Meißner vom BC Schretzheim durch. Peter Laßmann ( Mörslingen) war als einziger Starter bei den Senioren A (Lochkugel) gesetzt.

Schretzheim sammelt die meisten Kreistitel

Christine Grau (Schretzheim) hielt bei den Seniorinnen B (Vollkugel) die Konkurrenz in Schach. Maria Scheid (Nördlingen) hatte keine Mühe bei den Seniorinnen B (Lochkugel). Mit zweimal 529 Kegeln setzte sich Günther Schimpp, Senioren B, Vollkugel (Schretzheim), knapp an die Spitze. Paul Krakowka (Bausch Pfaffenhofen) holte sich den Titel bei den Senioren B (Lochkugel).

Als einzige Teilnehmerin hatte Christa Danter (Dillingen) bei den Seniorinnen C den Titel sicher. Werner Schmid (Höchstädt) war bei den Senioren C (Vollkugel) erfolgreich. Die Konkurrenz bei den Lochkugelspielern gewann Wolfgang Meier (Donauwörth), Dritter wurde hier Höchstädts Erich Schmid. (hefr/wsch)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren