Newsticker
Bundesregierung hebt Reisewarnung für Corona-Risikogebiete auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Syrgenstein: Geplante Fusion in Syrgenstein: Drei Vereine wollen ihre Kräfte bündeln

Syrgenstein
31.07.2020

Geplante Fusion in Syrgenstein: Drei Vereine wollen ihre Kräfte bündeln

Die Fußballsparten aus Altenberg, Landshausen und Staufen wollen sich zusammenschließen – und damit ihre Kräfte bündeln.
Foto: Silva Metschl (Archiv)

Plus Die Fußballer der drei Syrgensteiner Vereine aus Altenberg, Staufen und Landshausen planen, sich zu einem neuen Team zusammenzuschließen. Doch noch sind viele Fragen offen.

Das Thema Zusammenlegung ist in Syrgenstein ein heißes Eisen. Seit Jahren herrschen heftige Debatten, wenn es darum geht, die Ortsfeuerwehren unter einem Dach zu vereinen – mit bislang offenem Ende. Nun gibt es in der Bachtalgemeinde neue Pläne, die Kräfte der Ortsteile zu bündeln, in diesem Punkt wohl mit weniger Ärger. Wie Bürgermeisterin Mirjam Steiner auf Anfrage mitteilt, möchten die Fußballabteilungen der drei Vereine Eintracht Staufen, Eintracht Landshausen und SV Altenberg künftig gemeinsame Sache machen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.