Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter – Karliczek: Vorkehrungen für Fernunterricht verstärken
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lokalsport
  4. Tennis: 2500 Euro Preisgeld hart umkämpft

Tennis
18.05.2016

2500 Euro Preisgeld hart umkämpft

Aktive setzen beim 9. Dillinger Cup dem schlechten Wetter starken Sport entgegen

Es war die neunte Auflage des Dillinger-Cups auf der Anlage des TC Dillingen – und es waren wieder einmal vier Tennistage der Extraklasse. Trotz der schlechten Wetterprognosen für das Pfingstwochenende gelang Turniermanager Werner Pfeiffer ein erneut reibungsloser Ablauf für 103 Teilnehmer in vier Kategorien, deren Sieger sich 2500 Euro Preisgeld aufteilten. „Das Teilnehmerfeld wird mit jedem Jahr nochmals einen Tick stärker“, freut sich Pfeiffer: „Das ist mitunter auch ein Zeichen dafür, dass sich die sehr gute Organisation bei den Spielern herumgesprochen hat.“ Spieler der Vorjahre kämen gerne wieder, so der Turniermanager. Beste Beispiele dafür sind Herren-A-Sieger Patrick Nystroem, der seiner Favoritenrolle gerecht wurde und trotz Regen am Montagnachmittag zum dritten Mal siegte, sowie Damen A Siegerin Michaela Bayerlova, die eine perfekte Premiere feierte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.