Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Tennis: Zwei Siege sind noch zu wenig

Tennis
22.06.2016

Zwei Siege sind noch zu wenig

Julian Seitz holte sich einen Einzelsieg für das Gundelfinger Herrenteam und verhalf damit zum Gesamtsieg.
Foto: Wolfgang Adlassnig

Die Gundelfinger Spielerinnen verlieren in Murnau deutlich. Was das jetzt bedeutet

Zwei Siege in den Spitzeneinzeln durch Naomi Kast und Romina Keck reichten nicht. In Murnau verloren die Damen 1 deutlich mit 4:17. Carina Pappe, Bianka Weigelt und Carolin Trittner verloren jeweils in zwei Sätzen. Pech hatte Isabel Adlassnig, die gegen ihre eine Leistungsklasse besser eingestufte Gegnerin erst mit 9:11 im Matchtiebreak unterlag. Die Oberbayerinnen konnten auch alle drei Doppel für sich entscheiden. Jetzt müssen beide restlichen Auswärtsspiele beim TC Rot-Weiß Landshut und bei Sport-Scheck München gewonnen werden, um den sofortigen Abstieg aus der Landesliga zu verhindern. Das Lokalderby der zweiten Damenmannschaft gegen Peterswörth endete unentschieden 7:7. Für die Gundelfinger Punkte sorgten Sarah Weber und Stefanie Langhans.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.