1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Thomas Weber ist neuer Sportwart

Sportkegeln

10.07.2013

Thomas Weber ist neuer Sportwart

Bild: Frank

Jahreshauptversammlung des SKK Mörslingen mit vielen Ehrungen. Zwei neue Vorstandsmitglieder

Neuwahlen, die Neufassung der Satzung sowie zahlreiche Ehrungen prägten die Jahreshauptversammlung mit Saisonabschlussfeier des SKK Mörslingen im Finninger Schlössle-Saal, zu der die Vorsitzende Claudia Dobry auch BLSV-Kreisvorsitzenden Alfons Strasser begrüßen konnte. Nachdem Josef Frank als Sportwart und Reinhold Kotter als Dritter Vorsitzender nicht mehr kandidierten, setzt sich die neue SKK-Führung wie folgt zusammen: Vorsitzende Claudia Dobry, Zweiter Vorsitzender Ludwig Rapp, Dritter Vorsitzender Hubert Mannes, Vierte Vorsitzende Helene Erdmann, Schatzmeister Andreas Engelmayer, Sportwart Thomas Weber, Jugendwart Philipp Weber, Schriftführerin Birgit Erdmann.

Die Vorsitzende berichtete in ihrem Rechenschaftsbericht von zahlreichen Terminen, die von ihr und den Vorstandskollegen wahrgenommen worden waren. Erneut könne sich der Verein über ein sportlich gutes Jahr freuen. Nur mit gemein-samen Anstrengungen werde der SKK auch weiterhin erfolgreich sein können.

Frank hört nach 36 Jahren auf

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Sportwart Josef Frank zeigte sich über das vergangene Jahr mehr als zufrieden. Mit dem Aufstieg der Ersten Mannschaft in die Bundesliga Classic sei die höchste Spielklasse Deutschlands über 200 Kugeln erreicht worden. Weiter erwähnte er den Aufstieg der „Zweiten“ in die Bezirksoberliga, vier Kreismeister-, zwei Bezirksmeistertitel sowie einen bayerischen Meistertitel. Er werde nach 36-jähriger Tätigkeit sein Amt in jüngere Hände legen und wünschte seinem Nachfolger viel Erfolg. Philipp Weber dankte der Jugend für ihren Einsatzwillen, B-Jugendtrainer Uwe Färber und seinen Helfern für ihr Engagement. Es müsse nach wie vor Ziel des Vereines sein, die Jugendarbeit intensiv zu fördern und die Mitgliedschaft für die Jugendlichen attraktiv zu machen, so Weber zum Ende seiner Ausführungen. Als neue Kassenprüfer wurden Karin Kienberger und Armin Ritter bestellt. Ohne Änderungen wurde die Geschäftsordnung für das neue Jahr übernommen. Im Anschluss daran folgten die Ehrungen.

Ehrungen: Präsent: Josef Frank (für 36-jähriges Wirken als Sportwart). Zehn Jahre Mitglied (Vereinsnadel in Bronze): Philipp Weber; 20 Jahre (Silber): Walter Möller; 25 Jahre (Gold): Christine Bawidamann, Helene Erdmann, Gabriele Simmacher; 30 Jahre (Ehrenurkunde mit Bronzerand): Werner Erdmann. 100 Spieleinsätze: Claudia Dobry. Meiste Spieleinsätze der Saison: Matthias Nippert. Kegel-Sportabzeichen (10. Gold-Wiederholung): Wolfgang Lang; (25.W.): Benedikt Stockhammer. Mannschaftsführer: Bernd Steinbinder (1.M.), Andreas Engelmayer (2.M.), Reinhold Kotter (3.M.), Gerald Giggenbach (4.M.), Inge Heyne (Frauen), Matthias Nippert (Jugend U18). Vereinsmeister: Thorsten Nippert (Jugend U14), Iris Brugger (Jugend U18), Mike Kell (Männer), Wolfgang Lang (Senioren), Inge Heyne (Frauen). Top-4-Gewinner: 1. Thorsten Nippert, 2. Andreas Engelmayer, 3. Hubert Mannes, 4. Thomas Weber. Zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt: Josef Frank, Karl Bawidamann.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren