1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Triathlon in Lauingen: Das ist alles geboten 

Lauingen

12.06.2019

Triathlon in Lauingen: Das ist alles geboten 

Auf spannende Radverfolgungsjagden dürfen sich die Zuschauer beim Jubiläumstriathlon am Wochenende freuen.
Bild: Hans Gusbeth

Der Ansturm der Athleten ist dieses Jahr enorm und Rekord. Die Starterliste ist bereits geschlossen. Wer alles dabei ist. 

Das gab es in den 14 Jahren des Lauinger Triathlon noch nie: Bereits zwei Wochen vor Beginn musste die Starterliste geschlossen werden. So stark war der Andrang. Im Jubiläumsjahr „150 Jahre TV Lauingen“ wurde die Höchstmarke von 700 Teilnehmern erstmals erreicht. Erich Gruber, Abteilungsleiter der Lauinger Triathleten, bedauert den frühzeitigen Anmeldeschluss, aber: „Mehr ist von der Organisation nicht zu stemmen“. Man müsse einen sicheren Ablauf im Auge behalten. Besonders die Radabfahrten am Spitalberg seien nicht unkritisch. „Je mehr Athleten hier den Berg runterrasen, desto gefährlicher wird das“, sagt Gruber und hofft, dass keine Regenschauer die Abfahrt rutschig machen.

53 Staffeln mit hundert Sportlern

Wenn man es genau nimmt, sind es mehr als 800 Ausdauerathleten, die am Sonntag an den Start gehen. Denn die Staffeln werden in der Statistik jeweils als ein Teilnehmer gezählt. Dabei sind es immer Dreier-Teams. Bei 53 Staffeln sind also über 100 Sportler zu den 700 hinzuzählen. Aufgrund des Andrangs wird es in diesem Jahr keine Um- und Nachmeldungen geben, „auch wenn mir jetzt die Nachzügler die Türe einrennen“, sagt Gruber. Noch rechtzeitig angemeldet hat sich Roman Deisenhofer von der TG Viktoria Augsburg. Der Bayerische Duathlonmeister 2019 ließ 2016 in Lauingen bei seinem Sieg auf der Mitteldistanz in 3:26:14 Konkurrenten wie Christian Brader (+15:31) und „Legende“ Thomas Hellriegel (+22:15) deutlich hinter sich.

Es gibt auch eine Olympische Distanz

Für die Olympische Distanz hat sich der Österreicher Niclas Baldauf angesagt. Der Vorarlberger geht für Trigantium Bregenz an den Start und ist seit heuer Mitteldistanz-Profi. Auch aus dem Aargau, aus Como, Venedig und Dornbirn werden internationale Sportler in Lauingen dabei sein. Auf der Mitteldistanz und der Olympischen Distanz geht es auch um die Bayerischen und Schwäbischen Meisterschaften bei Damen und Herren. Um Punkte und Ränge in der Tabelle der Regionalliga Süd geht es bereits am Samstag. 22 Teams aus ganz Bayern kämpfen in Lauingen um die Platzierungen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Erich Gruber bittet die Bevölkerung um Verständnis, da mit „ erheblichen Verkehrsbehinderungen“ am Samstag und Sonntag in der Lauinger Innenstadt zu rechnen sei.

Das gilt es zu beachten

Samstag,15. Juni: 8 bis 19 Uhr Komplettsperrung Innenstadt rund um den Marktplatz (auch So.), 14 bis 19 Uhr Sperrung von Stadtapotheke bis Einfahrt Rosenstr., 16 bis 19 Uhr Sperre Rosenstr. bis Geiselinastr., 16 bis 19 Uhr Sperre Rosenstr. bis Geiselinastr., 16 bis 19 Uhr Sperre Obere Herzog-Georg-Str. bis Einfahrt Faimingen Römerstr.

Sonntag, 16. Juni: 8.30 bis 13 Uhr Sperrung Weisinger Str. bis Weisingen, 8 bis 17 Uhr Komplettsperrung Innenstadt rund um den Marktplatz (Donaustraße, Geiselinastraße, Herzog-Georg-Str., Imhofstraße)

Lesen Sie auch:

Das Triathlon-Programm

Straßensperrungen und Sponsoren des VR-Triathlon

Welche Vereine in der neuen Saison bei uns spielen

Die „Nationalmannschaft“ im DZ-Land

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-DW_SPO_499287671.tif
Motorsport

Am Ende fehlen 0,4 Sekunden zum Sieg

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden