Newsticker
Bund und Länder planen Impfgipfel am 27. Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Turnen: Buttenwiesener Turner geraten kurz vor Schluss ins Straucheln

Turnen
20.10.2019

Buttenwiesener Turner geraten kurz vor Schluss ins Straucheln

Knapp verpasst haben die Turner des TSV Buttenwiesen an diesem Wochenende den vorzeitigen Klassenerhalt. Trotz langer Führung gegen Aufsteiger TG Hanauerland verloren die Zusamtaler mit 40:41. Auf dem Bild kommt Daniel Kehl beim Abgang am Reck ins Straucheln.
Foto: Roland Stoll

Der TSV Buttenwiesen führt gegen Aufsteiger TG Hanauerland lange, muss sich am Ende jedoch knapp geschlagen geben. So ist der Klassenerhalt noch nicht in trockenen Tüchern.

Dass es für die Turner des TSV Buttenwiesen gegen den Aufsteiger TG Hanauerland nicht leicht werden würde, war spätestens ab der Vorbesprechung des Wettkampfes klar, zumal der Neuzugang aus Ulm, Fabian Erthle, aufgrund einer Handverletzung nur am Sprung zu Verfügung stand. Der vierte Turner also, der zum vierten Wettkampf dieser Saison verletzungsbedingt ausfällt – keine gute Bilanz also für den TSV.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren