1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Vier Hurler-Brüder für den Aufstieg

Unterliezheim

28.06.2019

Vier Hurler-Brüder für den Aufstieg

Treten künftig gemeinsam beim SCU gegen den Ball (von links): Spielertrainer Andreas Hurler und seine drei Brüder Stefan, Christian und Johannes.
Bild: SCU

Mit Andreas, Stefan, Christian und Johannes spielt künftig ein Hurler-Quartett für den SC Unterliezheim. Und das Ziel ist klar.

Mit einem 23-köpfigen Kader ist der SC Unterliezheim in die Vorbereitung zur neuen Saison gestartet. „Angesichts der Qualität unserer Mannschaft ist der direkte Aufstieg in die A-Klasse unser Ziel“, formulierte Vorsitzender Peter Hurler den Führungsanspruch in der künftigen B-Klasse West III. Außer dem SCU sind der Liga neben einem weiteren Team nur zweite Mannschaften zugeordnet.

Auch ein Vorsitzender heißt Hurler

Bereits die Verpflichtung von neun jungen Nachwuchsspielern zu Beginn der vergangenen Saison eröffnete dem Verein neue sportliche Perspektiven. Mit dem Engagement von Spielertrainer Andreas Hurler, der zuletzt für den TSV Unterringingen aktiv war, versprechen sich die beiden Vorsitzenden Peter Hurler und Bernd Schrell eine nochmalige Verstärkung des Kaders und eine zusätzliche Motivation der Mannschaft. Andreas Hurler begann seine Karriere beim SCU in der Jugend und wechselte später in den Herrenbereich nach Höchstädt.

Vorsitzender Peter Hurler begrüßte Andreas Hurler deshalb bei der jüngsten Jahreshauptversammlung als „einen von uns“ und bezeichnete ihn aufgrund seines fußballerischen Talents und seiner bewiesenen Führungsqualitäten auf dem Platz als „ideale Besetzung“ für die Trainerposition. Peter Hurler begrüßte als weitere Neuzugänge Tom Hafner und Stefan Hurler, die beide ebenfalls vom TSV Unterringingen zum SCU wechseln. Damit spielen künftig die vier Brüder Andreas, Christian, Stefan und Johannes Hurler vereint beim SCU. Vom FC Donauried wird Andreas Federle zum SCU wechseln. Federle spielte dort zuletzt in der A-Jugend. Am 3./4. August startet der SCU in die Punktrunde. Bis dahin stehen im Rahmen der Vorbereitung Testspiele gegen den VfL Zusamaltheim (29. Juni) und den SV Amerdingen (6. Juli) auf dem Programm. Zudem nimmt der SCU am Turnier in Unterglauheim, an der Kesseltalmeisterschaft in Bissingen sowie am eigenen Turnier am 28. Juli teil.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Es gibt einen neuen Vorstand

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde die komplette Vereinsführung neu gewählt und dabei einstimmig im Amt bestätigt. So werden Peter Hurler und Bernd Schrell sowie Finanzvorstand Peter Schneller weiterhin als gleichberechtigte Vorsitzende den Verein in erster Reihe verantworten. Zu Abteilungsleitern wurden gewählt: Benedikt Herian (Fußball), Gerda Mayer (Gymnastik), Hermann Faul (Ski), Winfried Bschorer (Wandern), Bernhard Knötzinger (Jugend) und Andrea Bschorer (Kinderturnen). Barbara Knötzinger, Christian Hurler, Ulrich Schweyer und Siegfried Mayershofer komplettieren das Team als Beisitzer. Schriftführer bleibt Erwin Mauermayer. (pm)

Lesen Sie auch:

Hoch Ulla macht den Sportlern zu schaffen

Die neuen Ligen stehen fest

Wie sehr interessiert die Frauen-WM den Landkreis Dillingen?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren