1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Vom Einsteiger bis zum Experten

Jahresversammlung

01.03.2019

Vom Einsteiger bis zum Experten

Am 21. September ist wieder MTB-Event im schönen Kesseltal.
Bild: K. Aumiller

Bissingens Mountainbiker bestätigen ihre Führung und freuen sich schon auf den Höhepunkt 2019

Die Abteilung Bike ist im TSV Bissingen eine feste Größe und bietet ein vielfältiges Sport-Angebot. Dies wurde bei der Jahresversammlung deutlich. Da verwundert auch der stetige Mitgliederzuwachs nicht: Aktuell zählt die Abteilung 118 Angehörige, davon 20 „MTB-Kids“.

Auch 2019 haben sich die Bissinger MTBler wieder viel vorgenommen. Start ist im März mit einem Workshop „Pannenkurs – wie führe ich einfache Reparaturen durch und was tun bei einer Unfall-Erstversorgung am Unfallort“, gefolgt von einem GPS-Workshop Tourenplanung „Alles rund um eine perfekte Tour“. Die Mountainbike-Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene beginnen Anfang April. Nachdem der MTB-Kids-Kurs im vergangenen Jahr ein voller Erfolg war, werden im Mai 2019 wieder Termine für den Nachwuchs angeboten. Zahlreiche Tages- und Mehrtagestouren für alle Schwierigkeitsklassen stehen über das Jahr verteilt auf dem Programm. Eine Weiterbildung für die MTB-Guides ist ebenso geplant wie die Fertigstellung des MTB-Parks.

Höhepunkt wird wie jedes Jahr das Bissinger MTB-Event (21. September) mit verschiedenen Streckenlängen und Schwierigkeitsgraden sein.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Zu Beginn der Jahresversammlung war auf das Jahr 2018 zurückgeblickt worden. Es fanden zahlreiche Tagestouren, Technikkurse, eine Fortbildung mit der Mountainbike-Academy am Geißkopf, ein Alpencross und diverse andere Veranstaltungen statt. Höhepunkt war das MTB-Event im Herbst. Beim Kassenbericht von Waltraud Trzeciak gab es nichts zu beanstanden. Der Haushaltsplan für das Jahr 2019 wurde angenommen.

Die Neuwahlen bestätigten die bisherige Abteilungsleitung im Amt: Abteilungsleiter Bernd Schiele, 2. Abteilungsleiter Klaus-Peter Gutberlet, Kassenwartin Waltraud Trzeciak, Schriftführer Klaus Rieder, Beisitzer Simone Thillmann, Wolfgang Recht und Alexander Sieber, Jugendleiter Julian Plepla (Stellvertreter Pierre Thillmann), Pressewartin Anna Braun (Stellvertreterin Leonie Plepla), Kassenprüfer Albert Oberfrank und Edward Domanowski.

In ihren Grußworten dankten Zweiter Bürgermeister Stephan Herreiner und TSV-Vorsitzender Lutz Trzeciak der Abteilung Bike für ihre hervorragende Arbeit. Beide wünschten den Bikern weiterhin eine gute und unfallfreie Fahrt. Zum Abschluss bedankte sich Bernd Schiele bei allen Ehrenamtlichen, Helfern und Sponsoren. (KPG)

Infos/Angebote:

www.tsv-bissingen.de/abteilung-bike

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren