Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau

Jahresversammlung

25.11.2017

Wilfried Prange tritt kürzer

Zehnköpfiger Ausschuss ersetzt den Höchstädter Skiabteilungs-Chef

Im Rahmen ihrer Jahresmitgliederversammlung mit Neuwahlen präsentierte sich die Abteilung Ski und Bike der SSV Höchstädt im Foyer der Kim-Halle – mittels Film und interessanten Berichten wurden nette Begebenheiten der vergangenen beiden Jahre durch die Gruppenleiter dargestellt.

SSV-Vorsitzender Jakob Kehrle vermittelte aktuelle Details zum Vereinsprojekt Zukunft. Da sich kein direkter Nachfolger für den nicht mehr kandidierenden Abteilungsleiter Wilfried Prange finden ließ, wurde ein Teamkonzept entwickelt: Eine zehnköpfige Abteilungsleitung stellt sich nun den Aufgaben. Es sollen nun moderne Kommunikationswege genutzt und Anmeldungen zu den Skikursen und Fahrten übers Internet abgewickelt werden. Alle Aktivitäten wie Skiausfahrten und -Kurse, Gymnastik, Qi Gong, Mountainbike- und Rennradausfahrten oder Nordic Walking bleiben fester Bestandteil des Angebotes der Abteilung. Thomas Tremmel ließ die 32 Jahre, in der Prange Verantwortung für die Abteilung trug, Revue passieren – von den Skibällen über Bruckwörthfeste bis hin zu den Nordschwaben-Radrundfahrten. Auch Kehrle dankte Prange für die vielen geleisteten Ehrenamtsstunden. (wp)

Der neue Ausschuss: Gruppenleiter Bereich Ski: Rainer Friedel; Fitness und Gesundheit: Sebastian Prange; Organisation: Thomas Tremmel; Rad: Wilfried Prange; Nordic Walking: Erfried Rösner. Als Unterstützung stehen bereit: Julia Lippert, Julia Ludewigt, Lara Friedel, Noah Tremmel und Moritz Friedel

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren