15.06.2018

Wittislingentut sich schwer

1:8-Tennisniederlage

Gegen den Aufstiegsmitfavoriten TC Huisheim taten sich die Tennis-Herren des TSV Wittislingen schwer und unterlagen 1:8. Thomas Riesner holte im Einzel den Ehrenpunkt nach gewonnenem Match-Tiebreak. Alexander Matt verlor im Match-Tiebreak. Besser machten es die Herren beim 6:3-Erfolg gegen Lauingen II. David Heinzel, Rudi Schäffler, Harald Spyrka und Bernd Wolf legten im Einzel die Grundlage für den Erfolg. Die weiteren Punkte erzielten die Doppel Heinzl/Weißenrieder und Schäffler/Selzle. Mit dem gleichen Ergebnis setzten sich die neu gegründeten Herren 60 gegen Pfaffenhofen durch – es war der erste Saisonsieg. Ihre Einzel gewannen Hermann Schädle, Rudolf Schäffler, Walter Klügel und Bernd Sick. Die Doppel Schädle/Singer und Sick/Alberati punkteten klar in zwei Sätzen. Beim 3:3 der TSV-Juniorinnen gegen den TC Lauingen II holten Lara Braun und Anna Budnik Einzel-Punkte. Celine Wolf unterlag knapp im Match-Tiebreak. Das Doppel Lara Braun/Celine Wolf sicherte das Remis. Beim 5:1-Erfolg der Wittislinger Knaben 14 gegen Schretzheim punkteten Luis Soderer, Korbinian Weißenrieder und David Meier sowie die beiden Doppel Soderer/Weißenrieder und Lemmer/Meier. (LEMM)

Weitere Ergebnisse: Herren 40 TSV Wittislingen – TC Hainhofen 1:8; Herren 55 TTC Füssen – TSV Wittislingen 8:1

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Public_Viewing_Flyer.tif

Public-Viewing in der Kim-Sporthalle

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!