Finningen

26.07.2018

Zwei Champs dabei

Fabian Seitz

Sportkegeln: Paulaner-Cup in Finningen wieder ein hochklassig besetztes Turnier.

Der Paulaner-Bayern-Cup im Finninger Schlössle zählt zu den bedeutendsten Kegelsport-Einladungsturnieren Deutschlands. Initiatoren sind Siba und Jürgen Brugger in Kooperation mit Paulanerbräu München. Mit Titelverteidiger Fabian Seitz (Zerbst) und Mike Kell (München) sind heuer zwei Kegler präsent, die sich schon einmal in die Siegerliste eintragen durften. Kell spielte seinerzeit noch für Mörslingen. Um den Sieg kämpfen auch der deutsche Meister Florian Fritzmann sowie der schnittbeste Bundesliga-Spieler Dominik Kunze (beide Bamberg).

Stammgast ist Karl-Heinz Leserer (Töging-Erharting). Er kommt als schnittbester Kegler im BKSV-Bereich. Timo Alander (Jedesheim) reist als deutscher U23-Vizemeister an. Mit Bernd Steinbinder (Mörslingen), Gerd Häusler und Markus Büchner (beide Munningen) spielen auch Kegler aus der Region mit. Als Einziger gewann der rumänische Weltmeister Nicolae Lupu (Bamberg) das Turnier zweimal (2008 und 2014). Er ist heuer verhindert.

Startzeiten: Sonntag, 11 Uhr: Timo Alander (KF Jedesheim), Gerd Häusler (KC Munningen), Bernd Steinbinder (SKK Mörslingen), Michel Baumgarten (SV Zuchering); 12.15 Uhr: Mike Kell (Altmünchen München), Johannes Leserer (SKC Töging-Erharting), Markus Büchner (Munningen), Karl-Heinz Leserer (Töging-Erharting); 13.30 Uhr: Tobias Stephan (SSV Bobingen), Damir Cekovic, Timo Hehl (beide KC Schwabsberg), Dietmar Brosi (KRC Kipfenberg): 14.45 Uhr: Casmin Craciun (Victoria Bamberg), Alexander Stephan (Kipfenberg), Christian Wilke, Christopher Wittke (beide V. Bamberg); 16 Uhr: Dominik Kunze (V. Bamberg), Matthias Dirnberger (KC Schwabsberg), Fabian Seitz (Rot-Weiß Zerbst), Florian Fritzmann (V. Bamberg) Foto: Aumiller

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Tennis%20Raiffeisen%20Teamcup%20SSV%20H%c3%b6chst%c3%a4dt066.tif
Höchstädt

Thomas Däubler: „Höchstädt ist kein Ponyhof“

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket