Newsticker
Polens Präsident Andrzej Duda wirft der Bundesregierung Wortbruch vor
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Fußballer der SG Mödingen-Finningen-Bergheim bejubeln Titelgewinn in der B-Klasse

Fußball
14.05.2022

Fußballer der SG Mödingen-Finningen-Bergheim bejubeln Titelgewinn in der B-Klasse

Foto: Karl Aumiller

Als erstes Team aus dem Landkreis Dillingen schafften die Fußballer der SG Mödingen-Finningen-Bergheim in dieser Saison den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse.

Was für eine Freude bei den Fußballern der SG Mödingen-Finningen-Bergheim: Als erstes Team aus dem Landkreis Dillingen schafften die Kicker um Trainer Matthias Schmitz in dieser Saison den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse. Souverän sicherte sich die Mannschaft am vergangenen Wochenende durch einen 11:1-Sieg bei der SpVgg Bachtal III die Meisterschaft in der B-Klasse West IV. Entsprechend groß war der Jubel auch bei den mitgereisten Fans. „Für Finningen ist dies der erste Aufstieg seit 44 Jahren“, freut sich Abteilungsleiter Franz Prießnitz und hofft, dass seine Truppe in der kommenden Saison in der A-Klasse West III spielen kann, wo unter anderem Lokalderbys gegen Unterliezheim, Lutzingen und Mörslingen warten.

Mödingen-Finningen-Bergheim freut sich über Titel in der B-Klasse

Von 21 ausgetragenen Spielen hat die SG Mödingen-Finningen-Bergheim 20 gewonnen und nur beim Verfolger FC Osterbuch beim 1:1 in der Vorrunde Punkte abgegeben. Bei 99 erzielten Treffern soll im morgigen Auswärtsspiel bei der SG Röfingen-Konzenberg II auch noch unbedingt die 100-Tore-Marke geknackt werden. Unser Bild zeigt das Meisterteam mit (hintere Reihe von links): Andreas Müller, Sebastian Sing, Jürgen Häusler, Jonas Baur, Michael Richter, Marco Prießnitz, Roman Aufheimer, Fabian Spegel, Maximilian Joas, Jonas Hördegen, Korbinian Wagner und Markus Brixler. Mittlere Reihe von links: Florian Scherer, Alexander Willi, Melvin Kummer, Felix Löhnert, Julian Lukschnat, Julian Rehm, Fabian Gerold, Tim Löhnert, Matthias Scherer, Lukas Kitzinger und Florian Willi. Vordere Reihe von links: Daniel Regensburger, Michael Sorg, Julian Kraus und Anthony Bunk. (dz)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.