Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Weiterhin zehntausende Menschen in Kiew ohne Strom
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Gundelfingens Ruf reicht weit

Fußball
27.09.2022

Gundelfingens Ruf reicht weit

Das Objekt der Begierde, den Ball, haben der Erlbacher Wolfgang Hahn (links) und FCG-Verteidiger Elias Weichler fest im Blick. Beide mussten in dem intensiven Bayernliga-Spiel leicht verletzt raus – und haben nun aufgrund der Spielpause zwei Wochen Zeit, sich auszukurieren.
2 Bilder
Das Objekt der Begierde, den Ball, haben der Erlbacher Wolfgang Hahn (links) und FCG-Verteidiger Elias Weichler fest im Blick. Beide mussten in dem intensiven Bayernliga-Spiel leicht verletzt raus – und haben nun aufgrund der Spielpause zwei Wochen Zeit, sich auszukurieren.
Foto: Walter Brugger

Fußball-Nachlese: In Erlbach gibt’s nette Worte und eine Kiste Bier für die Heimfahrt. Beim Aschberg-Derby ist eine „Rote“ der Knackpunkt. Der FCL ist die Tabellenführung los.

Nicht nur bei Florian Strehle wurden Erinnerungen wach. „Das ist wie früher in Aindling“, brachte der Co-Trainer des FC Gundelfingen die Atmosphäre auf den Punkt, die rund um das Bayernliga-Spiel beim SV Erlbach herrschte. Das Waldstadion im Osten Oberbayerns ist ein ähnlicher Hexenkessel wie die Aindlinger Arena zu den Glanzzeiten des TSV rund um die Jahrtausendwende. Doch so hitzig es mitunter zuging, vor und nach der Partie gaben sich die Erlbacher ausgesprochen gastfreundlich. „Der FC Gundelfingen hat in unserer Region einen sehr guten Ruf“, meinte etwa der Moderator der Pressekonferenz, Ralf Peiß, und erinnerte an das Kopf-an-Kopf-Rennen der Grün-Weißen mit Wacker Burghausen um den Bayernliga-Aufstieg 1993. Das im Gipfeltreffen beider Teams im Saisonfinale gipfelte. „Ich war einer der mehr als 6000 Zuschauer und kann mich noch an den Spieler Stefan Anderl erinnern“, erklärte der Moderator. Was den angesprochenen, mittlerweile Trainer der Grün-Weißen, sichtlich überraschte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.