Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Testpflicht in Kitas kommt im Landkreis Dillingen gemischt an.

Landkreis Dillingen
10.01.2022

Neue Kita-Woche, neue Testwoche: Reaktionen im Kreis Dillingen

Seit Montag müssen Kita- und Kindergarten-Kinder auf das Coronavirus getestet werden.
Foto: dpa (Symbol)

Plus In manchen Kitas müssen Eltern die negativen Tests ihrer Kinder vorzeigen, woanders reicht eine unterschriebene Erklärung. Was Erzieher im Kreis Dillingen dazu sagen.

Buben und Mädchen, die eine Kita in Bayern besuchen, müssen seit Montag dreimal die Woche auf Corona getestet werden. Die Testpflicht gilt für Kita-Kinder ab einem Jahr. Entweder per Selbsttest mit den Eltern daheim oder vor Ort in den Kindergärten, Kinderkrippen und Tageseinrichtungen. Wichtig: Können die Eltern kein negatives Testergebnis ihres Kindes nachweisen, darf es nicht in die Kita. Wie ist der erste Tag in den Einrichtungen im Kreis Dillingen abgelaufen? Machen alle Eltern mit?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.