Newsticker

Rekord-Neuinfektionen in den USA: Trump tritt mit Mund-Nasen-Schutz auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. 1000-Euro-Gewinn: „Ob Kreuzfahrt oder Auto, das wissen wir noch nicht“

Mertingen

15.05.2020

1000-Euro-Gewinn: „Ob Kreuzfahrt oder Auto, das wissen wir noch nicht“

Reinhard Grüner aus Mertingen freut sich über den Gewinn. Er hat beim Retrorätsel mitgemacht und 1000 Euro gewonnen.
Bild: Susanne Klöpfer

Reinhard Grüner aus Mertingen gewinnt beim Retrorätsel unserer Zeitung. Es ist nicht sein erster Preis.

Für Reinhard Grüner aus Mertingen ist es nicht das erste Mal, dass er einen Preis einheimst. Seine Frau Astrid sagt dazu mit einem Lachen: „Er hat schon wirklich viel Glück.“ Nun ist der 63-Jährige auch Gewinner des Retrorätsels im Bayernteil unserer Zeitung. 1000 Euro erhielt er für die richtige Antwort.

Urlaube machen solange man kann

Was das Paar mit dem Gewinn machen möchte, weiß es noch nicht sicher. „Wir haben für kommendes Jahr eine 16-tägige Kreuzfahrt zum Nordkap geplant“, sagt Reinhard Grüner. Für so eine kostspielige Reise wäre der Gewinn ein guter Zuschuss. Momentan hoffen die beiden darauf, dass der angedachte Trip im Mai nächsten Jahres auch stattfinden wird. „Aber es ist wichtig, solche Urlaube noch zu machen, solange man kann“, sagt die 61-Jährige. Die andere Überlegung des Ehepaares ist es, das Geld als Zuschuss für das bereits bestellte neue Auto zu nutzen.

Auf die Lösung des Retrorätsels sind die Grüners am Frühstückstisch gekommen. Jeden Morgen liest das Paar dort die Donauwörther Zeitung. Astrid Grüner löst vor allem gerne das Rätsel und das Sudoku. „Aber dabei darf er mich nicht stören. Dabei brauche ich vollkommene Ruhe“, sagt sie mit einem kleinen Seitenblick auf ihren Mann.

1000-Euro-Gewinn: „Ob Kreuzfahrt oder Auto, das wissen wir noch nicht“

Der Mertinger hat schon öfter etwas gewonnen

„Ich habe schon öfter etwas gewonnen“, sagt Reinhard Grüner. Darunter seien eine Flusskreuzfahrt auf dem Rhein, eine Fußballreise nach England oder Karten für die Eiskunstlauf-Show „Holiday on Ice“ gewesen, erzählt der Rentner. Von 1990 bis 2018 betrieben die Grüners, die eigentlich aus München kommen, eine Apotheke in Mertingen. Nachdem sich die zwei 1985 kennengelernt hatten, war Reinhard Grüner auf der Suche nach einer neuen Stelle als Apotheker. Durch eine Ausschreibung stießen sie auf die frei werdende Apotheke in Mertingen. „Das erste Jahr haben wir dann zu zweit die Apotheke betrieben, ich als Apothekenhelferin“, erinnert sich die gelernte Erzieherin. Mit dem noch jungen Kind wäre das schon eine herausfordernde Arbeit gewesen.

Nun sind Reinhard und Astrid Grüner seit 32 Jahren verheiratet, haben gemeinsam zwei Kinder bekommen und großgezogen. „Im Juli 1988 haben wir geheiratet. Und wir sind mittlerweile auch schon Großeltern“, merkt Astrid Grüner mit einem Lachen an.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren