Newsticker

Ein Drittel der Deutschen will Maskenpflicht abschaffen oder lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. 19 Kameraden legen die Leistungsprüfung ab

Einsatz

08.09.2018

19 Kameraden legen die Leistungsprüfung ab

Voller Einsatz wurde bei der Leistungsprüfung in Münster gezeigt. <b>Foto: Stangl</b>
Bild: Stangl

Lob für die Freiwillige Feuerwehr Münster. Zwei Gruppen bleiben sogar fehlerfrei

Münster Drei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Münster haben ihren Ausbildungsstand in den Grundlagen des Löschangriffes demonstriert. 19 Feuerwehrkräfte legten das Leistungsabzeichen ab.

Die Wehr stellte ein Außenangriff nach, bei dem die Wasserentnahme aus einem Oberflurhydranten erfolgte. Die Gruppen hatten danach zwischen 150 Sekunden und 180 Sekunden Zeit, eine Verkehrsabsicherung zu erstellen und drei Strahlrohre aufzubauen. In Zusatzaufgaben wurde das Fachwissen in den Bereichen Knotenkunde, Erste Hilfe, Gerätekunde und Erkennen von Gefahrgutzeichen getestet. Die Gruppenführer sowie die Teilnehmer der Stufe 6 mussten Testfragen beantworten. Des Weiteren musste zum Abschluss eine Saugleitung gekuppelt und bei dieser dann eine erfolgreiche Trockensaugprobe durchgeführt werden.

Die Schiedsrichter um Kreisbrandmeister Peter Mikschl, Hans Stengel und Gottfried Hackl hatten kaum Grund zur Beanstandung. Zwei Gruppen gelang es sogar, fehlerfrei zu arbeiten. Auch Münsters Bürgermeister Gerhard Pfitzmaier sowie weitere Gemeindevertreter machten sich ein Bild vom Leistungsvermögen der örtlichen Feuerwehr und gratulierten zur abgelegten Prüfung. Kommandant Manuel Stangl zeigte sich erfreut über den Erfolg seiner Mannschaft. Er dankte den Kameraden für das hohe Maß an Disziplin, dass diese an den vier angesetzten Übungen an den Tag gelegt haben. Den Ausbildern und dem Zweiten Kommandanten Thomas Meyr zollte er ebenfalls Anerkennung zu diesem Ergebnis. (dz)

19 Kameraden legen die Leistungsprüfung ab

Stufe 1 (Bronze) : Marco Helfer, Marion Hörr, Tobias Meyr.

Stufe 2 (Silber) : Tobias Halbmeir, Josef Stuber.

Stufe 3 (Gold) : Josef Halbmeir, Patrick Rosenberger, Manuel Igelspacher.

Stufe 4 (Gold-Blau) : Denis Roßkopf, Christoph Braun, Norbert Kügle.

Stufe 5 (Gold-Grün) : Jürgen Spranz , Sebastian Braun, Thomas Halbmeir, Manuel Stangl.

Stufe 6 (Gold-Rot) : Mathias Halbmeir, Stefan Halbmeir, Bernd Knauer, Sebastian Körner.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren