Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne

24.04.2015

40 Jahre Baggerfahrer

Seit 40 Jahren ist Albert Schmidl (Zweiter von links) bei der Firma Hammerl in Holzheim als Baggerfahrer beschäftigt. Ihn ehrten die Geschäftsführer Alfons, Leonhard und Josef Hammerl (von links).
Bild: Claus Braun

Seit 40 Jahren ist Albert Schmidl aus Alsmoos (Landkreis Aichach-Friedberg) bei der Firma Hammerl in Holzheim beschäftigt. Mitte April des Jahres 1975 wurde der gelernte Kfz-Mechaniker als Baggerfahrer eingestellt.

„Probieren wir es einmal mit Ihnen“, erinnert sich Schmidl noch an die ersten Worte seines Chefs und seine Anfänge, da er ohne Praxis und Erfahrung auf das ungewohnte Gefährt aufsteigen musste. Im Laufe der vier Jahrzehnte erwarb er sich vor allem bei Aufträgen der Firma Dehner in Rain, wo die Firma Hammerl fest integriert ist, höchste An-erkennung. „Wir schätzen bei Ihnen ihre Arbeitsqualität, ihre Pünktlichkeit, ihre Zuverlässigkeit und die vorbildliche Maschinenpflege“, würdigten die drei Gesellschafter-Geschäftsführer den Jubilar, der in diesem Jahr noch seinen 60. Geburtstag feiern wird.

Für seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit als Baggerfahrer und Vorarbeiter bekam Albert Schmidl eine Goldmedaille und Ehrenurkunde von der IHK Schwaben überreicht. Über einen Blumenstrauß freute sich Schmidls Gattin Sonja, die bei der Ehrung ebenso mit anwesend war. (bra)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren