1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. 58-Jähriger überschlägt sich mit Auto

Fünfstetten

29.06.2017

58-Jähriger überschlägt sich mit Auto

Auf der Kreisstraße zwischen Sulzdorf und Fünfstetten hat sich dieses Auto überschlagen.
Bild: Polizei

Auf der Kreisstraße zwischen Sulzdorf und Fünfstetten hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Der Verursacher hatte Glück im Unglück.

Ein Autofahrer hat am späten Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Sulzdorf und Fünfstetten einen spektakulären Unfall produziert. Nach Auskunft der Polizei kam der 58-Jährige aus dem Bereich der Monheimer Alb gegen 16.55 Uhr aus unbekannten Gründen in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Der Wagen überrollte ein Verkehrszeichen, schleuderte etwa 75 Meter weit im Graben und überschlug sich dann. Nach weiteren 25 Metern blieb der Kleinwagen auf dem Dach liegen. Der Fahrer, der offenbar nur leichte Verletzungen erlitt, konnte sich selbstständig aus dem Pkw befreien. Das Rote Kreuz brachte den Mann ins Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden. Die Feuerwehren aus Fünfstetten und Gosheim sicherten die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr um.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren