1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. 84-Jährige beschleunigt: Unfall auf B2

Donauwörth

19.09.2019

84-Jährige beschleunigt: Unfall auf B2

An der B-2-Anschlussstelle Donauwörth-Parkstadt hat sich ein Unfall ereignet.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

An der Anschlussstelle Donauwörth-Parkstadt ist ein Unfall passiert. Eine Frau wurde verletzt.

Doppelten Totalschaden und eine Verletzte hat es am Mittwoch bei einem Unfall an der B-2-Anschlussstelle Donauwörth-Parkstadt gegeben. Laut Polizei registrierte eine 84-Jährige, die mit ihrem Auto auf die Bundesstraße gelangen wollte, nicht, dass vor ihr auf dem mittleren Abschnitt des Beschleunigungsstreifens eine 41-Jährige mit ihrem Wagen verkehrsbedingt anhalten hatte müssen. Die Rentnerin drückte auf das Gaspedal und krachte auf das Heck des stehenden Pkws.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die 41-Jährige erlitt Verletzungen im Halsbereich. Das Rote Kreuz brachte die Frau in die Klinik. Die rechte Fahrspur der B2 war für etwa 80 Minuten gesperrt. Die Straßenmeisterei musste die Fahrbahn reinigen. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren