1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ärger über Staub: Mann wirft Schlüssel auf Auto

Genderkingen

02.08.2018

Ärger über Staub: Mann wirft Schlüssel auf Auto

Ein Unbekannter hat nahe Genderkingen einen Schlüsselbund auf ein Auto geworfen.
Bild: Silvio Wyszengrad (Symbolbild)

Am Parkplatz eines Baggersees bei Genderkingen gab es einen ungewöhnlichen Vorfall. Nun ermittelt die Polizei.

Eine ungewöhnliche Sachbeschädigung meldet die Polizei aus Genderkingen. Am Mittwoch gegen 17.15 Uhr fuhr ein Badegast mit seinem Auto am Badesee (Anfahrt über Gstaatweg) vom Parkplatz weg. Auf dem unbefestigten Feldwege wurde Staub aufgewirbelt. Dies missfiel einem anderen Pkw-Besitzer, der dort parkte, offenbar derart, dass er aus Wut einen Schlüsselbund aus rund 1,50 Meter Entfernung gegen die Beifahrertür warf. Erst später bemerkte das Opfer, dass sich an dieser Stelle eine kleine Delle befindet und der Lack verkratzt ist. Der Schaden liegt bei mindestens 200 Euro. Der Schlüsselwerfer ist bislang unbekannt. Die Polizeiinspektion Rain bittet mögliche Zeugen, sich zu melden. Telefon: 09090/7007-0. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren