1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Alkoholisiert und zu schnell unterwegs

Sulzdorf/Fünfstetten

27.11.2017

Alkoholisiert und zu schnell unterwegs

Einen Verkehrssünder stoppte die Polizei zwischen Sulzdorf und Fünfstetten.
Bild: Julian Leitenstorfer

Einen 43-Jährigen aus dem Raum Wemding stoppten Beamte zwischen Sulzdorf und Fünfstetten. Welche Strafe ihn nun erwartet.

Bei einer Geschwindigkeitsmessung per Laser auf der Kreisstraße zwischen Sulzdorf und Fünfstetten am Freitagmittag wurde ein 43-jähriger Mann aus dem Raum Wemding mit seinem Pkw von Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Donauwörth mit 137 Kilometern je Stunde bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 100 gemessen. Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten die Beamten laut Polizeibericht Alkoholgeruch. Der anschließende Test ergab einen Wert von 0,5 Promille. Dem Fahrer drohen ein Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot. (dz)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren