Newsticker
Selenskyj fordert mehr Tempo bei Waffenlieferungen
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Als Trauringe mit Lebensmitteln bezahlt wurden

12.11.2017

Als Trauringe mit Lebensmitteln bezahlt wurden

Ein Blick auf das Dürk-Anwesen vor über 60 Jahren: Damals wurden in dem Geschäft in der Wemdinger Innenstadt nicht nur Schmuck, Uhren und Brillen verkauft, sondern auch Glas- und Porzellanwaren, wie auf der Fassade zu lesen ist.
5 Bilder
Ein Blick auf das Dürk-Anwesen vor über 60 Jahren: Damals wurden in dem Geschäft in der Wemdinger Innenstadt nicht nur Schmuck, Uhren und Brillen verkauft, sondern auch Glas- und Porzellanwaren, wie auf der Fassade zu lesen ist.
Foto: Familie Beyle

In der Wemdinger Innenstadt steht eines der traditionsreichsten Geschäfte der Region. Bei Dürk werden Brillen, Uhren und Schmuck verkauft. Der Betrieb kann auf eine 170-jährige Geschichte zurückblicken.

Dieter Beyle wollte eigentlich Chemie studieren. Das war Mitte der 1970er-Jahre. Der Pforzheimer kam unverhofft zu einem Ferienjob als Fahrer eines Außendienstmitarbeiters eines Schmuckgroßhändlers. Die Tour führte nach Freiburg in ein Geschäft. Dort war Lydia Dürk als Verkäuferin tätig. Die beiden sahen sich – und es funkte: „Er kam noch einmal in den Laden zurück und fragte mich, ob er mich zum Essen einladen dürfte.“ Die romantische Begegnung im Breisgau war zufällig, trug aber entscheidend dazu bei, dass im mehrere Hundert Kilometer entfernten Wemding ein Geschäft, das zu den ältesten weit und breit gehört, vier Jahrzehnte später noch immer auf festen Beinen steht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.