1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Am Samstag ist Kinderspiele-Tag in Donauwörth

Donauwörth 

22.05.2019

Am Samstag ist Kinderspiele-Tag in Donauwörth

Am kommenden Samstag, 25. Mai, gehört die Donauwörther Innenstadt den Kindern. Der Verkehr muss ab 10 Uhr außen herum und auf den Nachwuchs warten zahlreiche Aktionen.

Am 25. Mai findet in Donauwörth wieder der Kinderspiele- und Jugendtag statt. Über 30 Aktionen sind in der Innenstadt geboten. Autos bleiben draußen. 

Die Donauwörther Innenstadt gehört am Samstag, 25. Mai, wieder den Kindern und Jugendlichen. Die City-Initiative-Donauwörth mit Projektleiter Harald Altstetter und Stadtjugendpflegerin Daniela Benkert mit ihren Teams haben diesen Tag für die Kinder organisiert. Über 30 Geschäfte, Vereine und Organisationen beteiligen sich, heißt es in einer Pressemitteilung. An diesem Tag spielt das Alter keine Rolle: Ob die „Kleinen“ sich in der Hüpfburg austoben oder die etwas „Älteren“ sich in der Chill-Lounge aufhalten – jeder kann seine Lieblingsstationen nach Lust und Laune besuchen.

Ab 10 Uhr gehören die Reichsstraße, das Ried und der Woha-Parkplatz den Kindern, die Spaß am Malen, Basteln, Tollen, Toben, Hüpfen oder Fahrradfahren haben. Wer Lust auf Kinderschminken hat oder Buttons gestalten oder wer mit einem Wurfkometen zielsicher treffen möchte, der ist in der Reichsstraße und auf der Riedinsel richtig.

Instrumente ausprobieren oder Parcours-Fahren

Wie steuert man ein kleines Räumfahrzeug in einem Parcours? Das erklären die Helfer des THW Donauwörth. „Erste Hilfe ist kinderleicht, wenn man’s richtig angeht“ – dies zeigt die Johanniter-Jugend. Bei der Musik-Jugendkapelle unter Leitung von Josef Basting hat jeder am Tanzhaus-Vorplatz die Chance, ein Instrument auszuprobieren. Auf dem Woha-Parkplatz zeigt der Behinderten- und Versehrtensportverein einen Rollstuhlparcours. Das Jugendrotkreuz Nordschwaben bietet eine Hüpfburg, bei Expert Arndt wartet eine Überraschung auf die Kinder.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Auf der Altstadtinsel Ried beteiligen sich nicht nur der VSC mit seiner Handballsparte oder die Cross Defence School, auch die Initiative Fasching Donauwörth bringt sich mit ein. Der FC Augsburg unterstützt die regionale Jugendarbeit und ist ebenfalls mit von der Partie. Sollten dann doch noch Kinder auf der Suche nach einer neuen Sportart sein, findet sich die Möglichkeit, bei den Vorführungen im Taekwondo – einmal um 12.30 Uhr im Ried und ein weiteres Mal in der Reichsstraße am Tanzhaus um 13.30 Uhr – zuzusehen.

Stempel sammeln - dann winkt ein Preis

Der Nachwuchs kann an diesem Tag auch fleißig Stempel sammeln. Bei sämtlichen Spielstationen können sich die Kinder ihren Laufzettel bis etwa 14 Uhr abstempeln lassen und nebenbei noch spielen. An der Verlosung, die um 14.30 Uhr vor dem Tanzhaus stattfindet, nehmen alle teil, die ihren Laufzettel abgegeben haben.

Das Kaufhaus Woha und die CID laden mit der Tanzschule Dance Vision zudem zu einem gemeinsamen Flashmob ein. Um 14 Uhr sind alle Interessierten, Tanzbegeisterten, Kinder und Jugendliche am WohaParkplatz, um durch Tanzen ein Zeichen für Gemeinschaft zu setzen. Anlässlich des Kinder- und Jugendtags wird im Cinedrom um 13.15, 15.30, 17.45 und 20 Uhr der neueste Walt-Disney-Kinofilm mit verbilligtem Eintritt gezeigt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren