Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Amtsgericht: Gewalttätiger Ehemann zeigt Partnerin an: Hat sie zurückgeschlagen?

Amtsgericht
23.05.2020

Gewalttätiger Ehemann zeigt Partnerin an: Hat sie zurückgeschlagen?

Die Corona-Krise bedeutet auch Stress für viele Familie. Und so wird befürchtet, dass Fälle von häuslicher Gewalt zunehmen.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Ein Mann aus dem Landkreis hat seine Frau und ihre Freundin beschuldigt, auf ihn losgegangen zu sein. Es läuft bereits ein Prozess – jedoch gegen den Ehemann.

Zwei Freundinnen auf der Anklagebank des Amtsgerichts Nördlingen: Die eine von ihnen soll ihren Ehemann im Juli 2019 nachts in der gemeinsamen Wohnung körperlich angegriffen und verletzt haben. Die andere soll ihr dabei geholfen haben. Beide Frauen sollen nicht mehr nüchtern gewesen sein. Das alles hatte zumindest der Ehemann behauptet. Durch Schläge auf Mund, Schläfe, Brustkorb und mit einem Griff in die Weichteile sollen sie ihm Schmerzen zugefügt haben. Er hatte den Fall bei der Polizei zur Anzeige gebracht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.