Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Angler nutzt verbotene Methode

Donauwörth

20.11.2018

Angler nutzt verbotene Methode

Obwohl er schon im vergangenen Jahr einmal wegen einer verbotenen Fangmethode angezeigt worden ist, ist ein 59-jähriger Angler aus Augsburg nun wieder auffällig geworden.
Bild: Symbolfoto Alexander Kaya

Obwohl er schon im vergangenen Jahr einmal wegen einer verbotenen Fangmethode angezeigt worden ist, ist ein 59-jähriger Angler aus Augsburg nun wieder auffällig geworden.

Obwohl er schon im vergangenen Jahr einmal wegen einer verbotenen Fangmethode angezeigt worden ist, ist ein 59-jähriger Angler aus Augsburg nun wieder auffällig geworden. Am Montag gegen 12 Uhr wurde er von einem Fischereiaufseher zufällig dabei beobachtet, als er an der Zusam zwei Legangeln verwendete. Weil der Aufseher seinen Dienstausweis nicht dabei hatte, wurde die Polizei zur Identitätsfeststellung hinzugerufen. Den Mann erwartet nun eine Anzeige. Sein Fischereierlaubnisschein, eine Jahreskarte, wurde vor Ort entzogen. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren