Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Archivpflegetag: Alte Dokumente lagern im feuchten Keller

Archivpflegetag
21.03.2019

Alte Dokumente lagern im feuchten Keller

Rückgabe der Gemeindedepots Ebermergen und Schrattenhofen an die Stadt Harburg: (von links) Dr. Claudia Kalesse, Wolfgang Kilian und Anita Schülein.
2 Bilder
Rückgabe der Gemeindedepots Ebermergen und Schrattenhofen an die Stadt Harburg: (von links) Dr. Claudia Kalesse, Wolfgang Kilian und Anita Schülein.

Mancher Archivar im Landkreis Donau-Ries ist frustriert. Stadt Harburg bekommt Akten aus zwei Ortsteilen aus dem Staatsarchiv

„Es gibt ein großes Frustpotenzial bei den Archivpflegern.“ Das hat Gerhard Beck, Archivpfleger Donau-Ries, bei einem Treffen mit seinen Kollegen aus dem Landkreis festgestellt. Als Teilnehmer hatte er die Betreuer der gemeindlichen Archive ins Rathaus der Stadt Harburg eingeladen. Information über Entwicklungen im Archivwesen, Beratung, gegenseitiger Austausch und damit Abbau möglicher Frustursachen waren die Ziele des Archivpflegetags.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.