Newsticker
RKI meldet 24.000 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 120
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Auch CSU/JU nominiert Schlapak

Kommunalpolitik

14.01.2020

Auch CSU/JU nominiert Schlapak

Das sind die Kandidaten der CSU Wolferstadt zusammen mit (vorne in der Mitte) Bürgermeisterkandidat Philipp Schlapak.
Foto: Thomas Kleinle

Liste der Partei für die Gemeinderatswahl in Wolferstadt steht ebenfalls

Philipp Schlapak ist auch von der CSU/JU als Bürgermeisterkandidat in Wolferstadt nominiert worden. Zudem steht die Liste der Gemeinderatskandidaten. Vorsitzender Markus Deffner eröffnete die Nominierungsversammlung und gab einen kurzen Rückblick der Gemeindearbeit der vergangenen sechs Jahre. Alsbald konnten die Kandidaten per Zuruf gefunden werden. Die Versammlung legte nach einer Vorstellung dieser die Reihenfolge der Liste fest, die von den Mitgliedern der CSU/JU einstimmig bestätigt wurde.

Tim Herz, der Kreistagskandidat aus Wolferstadt, stellte sich kurz vor und erläuterte seine Ziele, die er im Kreistag umzusetzen gedenke. Schlapak, der bei seinem Grußwort die positiven Effekte eines gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten herausstellte, wurde mit großer Mehrheit auch zum Kandidaten der CSU/JU nominiert.

Die Liste für den Gemeinderat: 1. Markus Deffner, 2. Tim Herz, 3. Klaus-Peter Aurnhammer, 4. Bernd Hönle, 5. Tobias Wiedenmann, 6. Thomas Kleinle, 7. Anneliese Gebele, 8. Regina Gehring, 9. Mario Michel, 10. Alfred Färber, 11.Hubert Gehring, 12. Martin Färber, Ersatzkandidaten: Wolfgang Deffner und Fabian Hasmiller. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren