Newsticker
Gesundheitsminister wollen Besuchseinschränkungen in Senioren- und Pflegeheimen lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Auf glatter Straße zu schnell: Auto kippt um

Monheim

29.01.2019

Auf glatter Straße zu schnell: Auto kippt um

Bei winterlichen Straßenverhältnissen ist dieses Auto auf der B2 bei Monheim umgekippt. Die Feuerwehr war vor Ort.
Bild: Martin Wiemann

Eine Autofahrerin ist auf der B2 bei Monheim verunglückt.

Auf der B2 bei Monheim ist am Montagabend eine Autofahrerin verunglückt. Die Frau, die gegen 21.30 Uhr von Treuchtlingen her kam, überstand den Unfall in ihrem Kleinwagen einigermaßen glimpflich. Laut Polizei verlor die 56-Jährige bei winterlichen Straßenverhältnissen zwischen den Anschlussstellen Monheim-Nord und Monheim-Mitte die Kontrolle über den Pkw. Grund: Die Frau war angesichts der Gegebenheiten wohl zu schnell unterwegs. Das Auto schleuderte nach links in die Böschung und kippte auf die Beifahrerseite um. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Wagen befreien. Sie erlitt nach ersten Erkenntnissen nur leichte Verletzungen. Das Rote Kreuz brachte die Frau zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt rund 3500 Euro. Die von der Leitstelle in Augsburg alarmierte Feuerwehr war mit etwa 30 Kräften vor Ort. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren