1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Auffahrunfall mit mehreren Autos: Hoher Sachschaden

Tapfheim

03.05.2019

Auffahrunfall mit mehreren Autos: Hoher Sachschaden

In Tapfheim ist es zu einem Auffahrunfall gekommen.
Bild: Wolfgang Widemann

Ein Auto biegt in Tapfheim nach rechts ab. Dadurch muss der nachfolgende Verkehr abbremsen. Eine Frau aber ist dafür offenbar zu schnell unterwegs.

Wie die Polizei berichtet, ist es am Donnerstag kurz nach 8.30 Uhr auf der Bundesstraße 16 zu einem Auffahrunfall gekommen. Die Beteiligten fuhren mit ihren Autos durch Tapfheim in Richtung Dillingen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Weil ein Wagen nach rechts in eine Tankstelle abbog, musste eine 59-jährige Frau in ihrem Pkw die Geschwindigkeit deutlich verringern. Die nachfolgende 33-jährige Fahrerin reagierte auf diese Verkehrssituation und bremste ihrerseits stark ab.

33-Jährige leicht verletzt

Eine 34-Jährige an Position drei war den Beamten zufolge offenbar nicht mit angepasster Geschwindigkeit und Abstand unterwegs und fuhr so heftig auf, dass sie ihre Vorderfrau noch leicht auf das Auto der 59-Jährigen schob. Durch den heftigen Anstoß erlitt die 33-Jährige mutmaßlich leichte Verletzungen.

Sie wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben. Das Auto der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 11000 Euro geschätzt, teilen die Gesetzeshüter mit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren