1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Auto fährt in Schlangenlinien

Fünfstetten

01.08.2018

Auto fährt in Schlangenlinien

Die Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer gestoppt.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Die Polizei stoppt einen 37-jährigen Ausländer. Der hätte sich nicht ans Steuer sitzen dürfen.

Einer Polizeistreife ist am Dienstag gegen 21.30 Uhr auf der DON 20 bei Fünfstetten ein Autofahrer aufgefallen, der in Schlangenlinien unterwegs war. „Die Fahrweise korrespondierte mit der augenscheinlich starken Alkoholisierung des 37-jährigen serbischen Fahrers bei der anschließenden Kontrolle“, teilen die Beamten mit. Einen Alkotest konnte er nicht durchführen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein des Fahrers sichergestellt. Außerdem musste der Mann eine Sicherheitsleistung hinterlegen, weil er keinen Wohnsitz im Inland hatte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren