Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Auto prallt gegen Baum - 18-Jährige wird eingeklemmt

Mertingen

29.04.2015

Auto prallt gegen Baum - 18-Jährige wird eingeklemmt

Im Auto eingeklemmt wurde eine 18-Jährige bei einem Unfall zwischen Heißesheim und Mertingen. Die Freiwillige Feuerwehr Mertingen musste sie mithilfe der Rettungsschere aus dem völlig demolierten Wagen befreien.
Bild: Martin Wiemann

Bei einem Unfall am Dienstag in Mertingen wird eine 18-Jährige in ihrem Wagen eingeklemmt. Doch sie hat großes Glück.

Großes Glück hat eine 18-Jährige gehabt, die am Dienstag mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt war. Die junge Frau war gegen 17.25 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße von Heißesheim in Richtung Mertingen unterwegs. In einer Linkskurve geriet sie der Polizei zufolge zunächst mit den Rädern auf das rechte Bankett. Sie steuerte gegen und kam dann nach links in eine Wiese von der Fahrbahn ab. Durch erneutes Gegenlenken schleuderte der Wagen über die Straße hinweg mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum.

Die junge Frau wurde im Auto eingeklemmt. Die Freiwillige Feuerwehr Mertingen befreite sie mit der Rettungsschere aus dem völlig demolierten Wagen. Ein Rettungshubschrauber brachte die Verunglückte nach der notärztlichen Versorgung in das Zentralklinikum nach Augsburg. Die anfängliche Annahme von lebensbedrohenden Verletzungen bestätigte sich nicht. Nach derzeitigem Stand ist von diversen Prellungen auszugehen, so die Polizei.

Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von rund 5000 Euro. DZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren