1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Auto rutscht in Kreuzung: Anderer Pkw muss ausweichen

Wemding

19.04.2019

Auto rutscht in Kreuzung: Anderer Pkw muss ausweichen

In Wemding hat es einen Unfall gegeben.
Bild: Benedikt Siegert

Unbekannter macht Vollbremsung, kommt aber erst weit in der Monheimer Straße zum Stehen. Das hat Folgen für einen weiteren Verkehrsteilnehmer.

In Wemding hat es laut Angaben der Polizei am Donnerstag gegen 23 Uhr eine Unfallflucht gegeben. Dabei war ein 24-jähriger Autofahrer die Monheimer Straße in östlicher Fahrtrichtung unterwegs, als ein Unbekannter mit seinem Pkw von der Einmündung Zum Kugelplatz in die Monheimer Straße rutschte.

Der Mann hatte an der Kreuzung eine Vollbremsung durchgeführt und kam etwa 1,5 Meter in der Monheimer Straße zum Stehen. Der 24-Jährige musste daher nach links ausweichen und kam ins Schleudern, so die Beamten.

Auto kracht gegen Sitzbank

Etwa 50 Meter weiter kam das Fahrzeug schließlich nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine öffentliche Sitzbank. Dort kam es auch zum Stehen. Der Verursacher entfernte sich in westliche Richtung vom Unfallort.

Nach Angaben des Geschädigten war der Unfallflüchtige mit einem silberfarbenen Kleinwagen unterwegs. Zum Fahrer selbst konnte er keine Angaben machen. Am Wagen des 24-Jähreigen entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, soll sich nter der Telefonnummer 0906/706670 bei der Polizeiinspektion Donauwörth melden.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
DSC02871.JPG
Rain 

Der Jugendrat soll neu belebt werden

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden