Newsticker
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Impfung mit AstraZeneca erhalten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Autofahrer fährt zwölfjährige Schülerin an

Donauwörth

28.01.2020

Autofahrer fährt zwölfjährige Schülerin an

Ein Auto hat nahe des Gymnasiums ein Mädchen angefahren.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Das Mädchen befindet sich im Sichtschatten eines anderen Pkw, als sie nahe des Gymnasiums auf die Straße tritt. Dabei übersieht sie den Wagen eines 59-Jährigen.

Wie die Polizei berichtet, hat am Montag um 13.10 Uhr ein 59-Jähriger am Gymnasium Donauwörth eine zwölfjährige Schülerin angefahren. Während das Mädchen die Berger Allee überqueren wollte, befand sie sich im Sichtschatten eines Autos, das von der Pyrkstockstraße in die Berger Allee einbiegen wollte.

Das Mädchen muss ins Krankenhaus

Die Schülerin trat auf die Straße und übersah dabei den von links kommenden Pkw des 59-Jährigen. Der Wagen, der stadteinwärts unterwegs war, erfasste mit dem rechten Außenspiegel das Mädchen, teilen die Beamten mit. Die Zwölfjährige stürzte hierdurch auf den Boden und wurde in die Donau-Ries-Klinik gebracht.

Laut Polizei prellte sie sich ihr linke Körperseite. Gegen den 59-jährigen Fahrer des Wagens wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren