1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. B25: Doppelter Totalschaden bei Unfall

Harburg-Großsorheim

24.05.2019

B25: Doppelter Totalschaden bei Unfall

Frontal zusammengestoßen sind diese beiden Autos auf der B25 bei Großsorheim.
Bild: Müller

Auf der Bundesstraße bei Großsorheim stoßen zwei Autos frontal zusammen.

Hoher Sachschaden und zwei Leichtverletzte – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagvormittag auf der B25 bei Großsorheim. Wie die Polizei mitteilt, war ein 44-Jähriger der Verursacher. Er kam mit seinem Auto von Harburg her und wollte nach links in Richtung Großsorheim abbiegen. Dabei übersah er einen Pkw, mit dem eine 70-Jährige auf der Bundesstraße entgegenkam. Der Wagen der Seniorin rammte das Auto des Mannes frontal. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 25000 Euro.

Trotz des heftigen Zusammenstoßes überstanden die Beteiligten den Unfall augenscheinlich ohne größere Verletzungen. Die 70-Jährige erlitt leichtere Blessuren und wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Der 44-Jährige kam mit einer leichten Schürfwunde davon. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren