Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. BRK-Bereitschaft: neuer Leiter

Rotes Kreuz

01.10.2020

BRK-Bereitschaft: neuer Leiter

Führungswechsel und Ehrungen bei der Rot-Kreuz-Bereitschaft Harburg. Hier die Beteiligten zusammen mit Vertretern des BRK und der Stadt.
Bild: Vogel

Andreas Fickel gibt in Harburg sein Amt ab. Langjährige Mitglieder werden ausgezeichnet

Die Rot-Kreuz-Bereitschaft Harburg hat einen neuen Leiter. Bei einer Zusammenkunft verkündete Andreas Fickel, dass er die Kreisbereitschaftsleitung darum gebeten habe, ihn von diesem Amt zu entbinden. Diesem Ersuchen sei stattgegeben worden. Es gibt aber bereits einen Nachfolger: Kreisbereitschaftsleiter Matthias Both ernannte Stephan Weidner zum neuen Verantwortlichen in Harburg.

Bei der Veranstaltung ehrte das Rote Kreuz eine Reihe von Mitgliedern in Harburg. Für 80-jährige „Diensttreue“ wurde Wilhelmine Wehnert ausgezeichnet. 70 Jahre dabei ist Gertrud Lichtblau und 60 Jahre Werner Hagner. Für 35 Jahre wurde Rainer Schuster geehrt, für 30 Jahre Heike Gruber und für 15 Jahre Teresa Jaumann.

Zudem würdigte das BRK eine Reihe von Mitgliedern, die vor fünf Jahren zur Reaktivierung der örtlichen Bereitschaft „rekrutiert“ wurden. Die Ehrungen in Harburg nahmen Matthias Both und Andreas Fickel vor.

Dankes- und Grußworte sprachen bei der Veranstaltung der stellvertretende Kreisgeschäftsführer Michael Haller, Bürgermeister Christoph Schmidt und der Harburger Referent für Ehrenamt Wolfgang Stolz. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren