1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Badeseen im Kreis mit guter Wasserqualität

Landkreis 

11.06.2019

Badeseen im Kreis mit guter Wasserqualität

Am Waldsee in Wemding ist immer viel Betrieb, doch die Qualität des Wasser stimmt. 
Bild: Richard Lechner

Allerdings warnt das Landratsamt vor Unfällen im trüben Wasser.

Wer sich dieser Tage im kühlen Wasser des heimischen Baggersees erfrischen möchte, kann dies im Landkreis Donau-Ries ohne Sorge tun. Wie das Landratsamt mitteilt, haben die genommenen Proben des Badewassers an den drei Eu-Badegewässern und den weiteren 12 natürlichen Bade-Möglichkeiten gute Werte ergeben.

Aufpassen sollte man allerdings angesichts des Trüben Wassers in den meisten Badeseen. „Bei einer Sichttiefe von weniger als zwei Metern besteht erhöhte Unfallgefahr und die Hilfeleistung ist erschwert“, warnt das Landratsamt. Wer nicht schwimmen kann, sollte dies beachten oder von anderen Badegästen darauf aufmerksam gemacht werden. Diese Warnung gilt für alle Seen außer dem Badesee in Hamlar. Besonders trüb ist das Wasser im Flussbad Oettingen und am Badesee Schmähingen mit unter einem Meter.

Warum drei Seen als EU-Badegewässer eingestuft sind

Der Baggersee Riedlingen, Tapfheim und der Waldsee Wemding gelten aufgrund ihrer Größe und Vielzahl an Besuchern als EU-Badegewässer und unterliegen der entsprechende Richtlinie. Wie alle anderen wurden auch diese drei Anfang Juni nach Kolibakterien und weiteren Bakterien untersucht, werden aber während des Sommer häufiger beprobt. Sollten die Werte erhöht sein, wird die Bevölkerung informiert, denn Bakterien können Magen-Darm-Probleme oder Entzündungen im Ohr oder auf der Haut auslösen.

Im Wörnitz-Flußbad in Oettingen, das zuletzt auffälligere Werte hatte, gibt es derzeit nichts zu bemängeln. Bei einem fließenden Gewässer wie einem Flussbad können nach Regenschauern Dünger oder Gülle einschwemmen. Wer in Oettingen baden gehen will, sollte vorher die aktuellen Werte bei der Stadtverwaltung erfragen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Garten1.tif
Bäumenheim

Ein Hauch von Rosamunde Pilcher

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen