Newsticker
40 Länder treffen sich zu Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Bäumenheim: Freinacht: Randale am Bahnhof

Bäumenheim
04.05.2015

Freinacht: Randale am Bahnhof

Unbekannte haben in der Nacht zum 1. Mai im Bereich des Bäumenheimer Bahnhofs randaliert und dabei einen Schaden von rund 1000 Euro angerichtet. Unter anderem warfen die Täter ein Fahrrad in die Straßenunterführung.
2 Bilder
Unbekannte haben in der Nacht zum 1. Mai im Bereich des Bäumenheimer Bahnhofs randaliert und dabei einen Schaden von rund 1000 Euro angerichtet. Unter anderem warfen die Täter ein Fahrrad in die Straßenunterführung.
Foto: Bundespolizei

Die Polizei meldet einen weiteren Fall von Vandalismus in der Nacht auf den 1. Mai. Was am Bahnhof in Bäumenheim passiert ist.

Bäumenheim Einen weiteren Fall von Vandalismus in der sogenannten Freinacht meldet die Polizei aus Bäumenheim. Dort trieben Unbekannte im Bereich des Bahnhofs ihr Unwesen. Sie rissen in der Nacht auf vorigen Freitag zwei auf den Bahnsteigen stehende Müllbehälter aus der Verankerung. Die Täter schleuderten auch ein Fahrrad aus einer Höhe von drei Metern auf den Fußweg der Straßenunterführung und warfen ein weiteres Rad auf das Dach des Fahrradunterstands. Den Fahrkartenautomat beschmierten die Randalierer mit Ketchup. Der Sachschaden summiert sich zufolge auf rund 1000 Euro. Die Bundespolizei, die für die Bahnanlagen zuständig ist. bittet um Hinweise. Telefon: 0821/343560. (dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.