Newsticker
Ukrainisches Militär: Russland will strategisch wichtige Stadt Lyssytschansk einkesseln
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Bankenehe: Raiffeisen-Volksbanken Donauwörth und Wittislingen planen Fusion

Bankenehe
14.02.2019

Raiffeisen-Volksbanken Donauwörth und Wittislingen planen Fusion

Die Raiffeisen-Volksbanken Donauwörth und Wittislingen planen eine Fusion.
Foto: Wolfgang Widemann

Derzeit werden vertrauliche Gespräche über den Zusammenschluss geführt. Wie es in diesem Fall für die Mitarbeiter weitergehen soll.

Die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth und die Raiffeisenbank Wittislingen planen eine gemeinsame Fusion. Das geben die Vorstandsmitglieder der beiden Kreditgenossenschaften bekannt. „Die Vorstände beider Banken sowie die Aufsichtsräte führen derzeit vertrauliche Gespräche über einen möglichen Zusammenschluss“, sagt Michael Kruck, Vorstandssprecher der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG. Das bestätigt auch Roland Brenner, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Wittislingen eG. Angedacht ist derzeit ein Zusammenschluss unter dem Namen der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.