Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Beamte stoppen Laster mit defekten Bremsen

Tapfheim

23.02.2015

Beamte stoppen Laster mit defekten Bremsen

Symbolbild.
Bild: Widemann

Überraschende Entdeckung bei Kontrolle in Tapfheim.

Die Polizei hat in Tapfheim einen Lastwagen aus dem Verkehr gezogen, der alles andere als sicher war. Bei der Kontrolle durch einen Spezialtrupp der Verkehrspolizei stellten die Beamten an der ersten Achse des Sattelaufliegers einen durchgängigen Riss an der Bremsscheibe fest. Auch die anderen Scheiben des Aufliegers waren „grenzwertig verschlissen und wiesen zum Teil erhebliche Hitzerisse auf“, so die Polizei. Der Fahrer durfte seine Tour nicht fortsetzen, bis die Firma in Tschechien, welcher der Lkw gehört, einen Werkstattwagen beauftragte, der sich in Tapfheim der Mängel an dem Laster annahm. Ungeachtet der Reparaturkosten musste der Fahrer eine Sicherheitsleistung von rund 300 Euro hinterlegen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren