Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Beruf: Endspurt vor dem neuen Ausbildungsjahr

Beruf
21.07.2020

Endspurt vor dem neuen Ausbildungsjahr

Am Mittwoch findet wieder ein sogenanntes Speeddating statt – Arbeitgeber und angehende Auszubildende können sich dabei kennenlernen. Dieses Mal findet die Veranstaltung coronabedingt virtuell statt.

Prämien und Aktionen bringen Bewegung in den Markt. Morgen virtuelles Speeddating

Nach wie vor sind im Landkreis Donau-Ries viele Ausbildungsplätze unbesetzt. Wolfgang Haschner, Bildungsexperte bei der IHK Schwaben, appelliert in einer Pressemitteilung an die Schulabsolventen, ihre Chance zu ergreifen: „Die Wirtschaft setzt weiter auf gut ausgebildete Fachkräfte. Eine Ausbildung bietet beste Perspektiven.“ Haschner ist zuversichtlich, dass bis zum offiziellen Start des Ausbildungsjahres Anfang September noch viele Ausbildungsverträge geschlossen werden. Die neue Ausbildungsprämie für Unternehmen dürfte zum Endspurt ihren Effekt entfalten. Und auch Aktionen wie das virtuelle Speeddating, das die IHK Schwaben bis 22. Juli anbietet, werden Bewerber und Ausbildungsbetriebe zusammenbringen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.