Newsticker
Behörden in der Ostukraine fordern Zivilisten zur Flucht auf
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Beschluss: Stadt beteiligt sich an Notsicherung von Kirche

Beschluss
20.11.2015

Stadt beteiligt sich an Notsicherung von Kirche

Die Kirche in Wemding wird derzeit mit Balken gesichert.
Foto: W. Widemann

An Gotteshaus am Friedhof in Wemding haben die Arbeiten begonnen. Die Zeit drängt

An der Friedhofskirche St. Johannes in Wemding hat die Notsicherung begonnen. Mit dieser soll die akute Einsturzgefahr gebannt werden. Wie dramatisch die Situation ist, erläuterte Stadtpfarrer Wolfgang Gebert noch einmal im Wemdinger Stadtrat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.