Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Betrunkener Jugendlicher rastet vor Polizeiinspektion aus

Donauwörth

08.07.2020

Betrunkener Jugendlicher rastet vor Polizeiinspektion aus

Den Stinkefinger zeigte ein junger Mann vor der Donauwörther Polizeiinspektion.
Bild: Bodo Marks (dpa)

Plus 18-jähriger Donauwörther tritt gegen das Gebäude der Polizei und zeigt den Stinkefinger in die Türkamera. Die Beamten nehmen daraufhin die Verfolgung auf.

Eine Verfolgungsjagd zu Fuß lieferte sich die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mit einem 18-jährigen Donauwörther. Dieser war kurz nach Mitternacht zu Fuß auf dem Gehweg der Kapellstraße, aus der Reichsstraße kommend, unterwegs.

Aus bislang noch ungeklärten Motiven schlug und trat der junge Mann mehrfach kräftig gegen die Außenfassade des Inspektionsgebäudes der Donauwörther Polizei und versuchte hierbei Schaden zu verursachen, was ihm jedoch nicht gelang. Zudem stellte er sich vor die Eingangstüre und hielt für einen Zeitraum von zehn Sekunden seinen ausgestreckten Mittelfinger direkt vor die Türkamera.

Verfolgungsjagd zu Fuß

Der zunächst unbekannte Mann flüchtete nach Angaben der Polizei dann im Sprint in Richtung Reichsstraße. Mehrere Beamte nahmen zu Fuß die Verfolgung auf und stellten den aggressiven Mann. Dieser musste aufgrund seines Verhaltes mit Handschellen gefesselt und vorläufig festgenommen werden.

Ein auf der Dienststelle durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Die Polizei nahm ein Strafverfahren wegen Beleidigung und versuchter Sachbeschädigung auf. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren