Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Beziehungen: Verliebt, verlobt, verhasst: Warum Promi-Rosenkriege uns so mitreißen

Beziehungen
29.09.2016

Verliebt, verlobt, verhasst: Warum Promi-Rosenkriege uns so mitreißen

Sie galten als Traumpaar, jetzt lassen sie sich scheiden. Warum leiden wir bei Promi-Rosenkriegen so mit?
Foto: Facundo Arrizabalaga (dpa)

Brangelina schien für die Ewigkeit gemacht. Trotzdem lassen sich sie sich scheiden. Ein Psychologe erklärt, warum wir mitleiden – und auch ein bisschen erleichtert sind.

Es gibt Namen, die gehören einfach zusammen. Die sagt man immer in einem Satz. Siegfried und Roy. Sonny und Cher. Boris und Babs. Die einen trennte der Tod, die anderen trennten sich selbst.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.