Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Bilanz der Donauwörther Zeitung: Die interessantesten Artikel des Jahres 2019

Bilanz der Donauwörther Zeitung
21.01.2020

Die interessantesten Artikel des Jahres 2019

Die groß angelegte Polizeikontrolle Anfang des vergangenen Jahres weckte ebenfalls bei vielen Internetnutzern Interesse.
5 Bilder
Die groß angelegte Polizeikontrolle Anfang des vergangenen Jahres weckte ebenfalls bei vielen Internetnutzern Interesse.
Foto: Bschorer

Schicksale, Polizeieinsätze und Todesfälle: Die Donauwörther Zeitung hat ihre Berichterstattung des vergangenen Jahres ausgewertet. Dies sind die zehn Ereignisse, die unsere Leser – rein statistisch gesehen – am meisten bewegt haben.

Das Jahr 2019 ist schon einige Tage vorbei, doch einige Ereignisse aus dem alten Jahr bewegen die Menschen in der Region noch immer – seien es Schicksale, Aufreger oder Kuriositäten. Wir haben anhand der Seitenaufrufe und Lesezeiten die Artikel herausgefunden, die die Leser beziehungsweise User im Internet am meisten interessiert haben. Was dabei auffällt: Vor allem Schicksale und die sogenannten „Blaulicht-Themen“ bewegen die Menschen in der Region. Meist erschienen zu den hier aufgeführten Ereignissen mehrere Artikel, die alle großes Interesse weckten. Für die folgende Auflistung der „Top Zehn“ wurden diese aber zu Themenschwerpunkten zusammengenommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren