Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Blaublütige, Söldner und Marketenderinnen

15.07.2010

Blaublütige, Söldner und Marketenderinnen

Sie sind längst fester Bestandteil des mittelalterlichen Spektakels auf der Harburg geworden, das heute eröffnet wird: die Landsknechte. Foto: DZ-Archiv
Bild: DZ-Archiv

Harburg Action ist wieder angesagt - ab dem heutigen Freitag: Genau um 17 Uhr verkünden nämlich der "Fanfarenzug Lauinger Mohr" und die "Marstallwache Neuburg" den Beginn des dreitägigen mittelalterlichen Spektakels. Mittlerweile auch längst bekannt als "Burgfest" des Kiwanis-Club Donauwörth, der zum achten Mal dieses dreitägige Spektakel organisiert.

Um 18.30 Uhr ist dann der Empfang der "Burgmannschaft Flochberg" terminiert, die - traditionell - als Dank für die Befreiung Flochbergs im Jahre 1150 zur Schwesterburg Harburg marschiert, in die Burg einzieht und dann im Landsknechtslager Quartier bezieht.

Mit anwesend heute ist natürlich auch wieder der Schlossherr selbst, Fürst Moritz zu Oettingen-Wallerstein, der auch das Fest offiziell eröffnen wird.

Bis 24 Uhr ist jede Menge geboten am Handwerkerhof des Heimatvereins Mündling mit den Straßenakteuren, wozu Marktendenderinnen, Märchenerzählern, Hexen und Sänger, Spielleut und Gaukler gehören oder im Ritterlager (=Obstgarten), wo Ridarri León und Ubo's Söldner unter anderem mit Axt werfen oder Bogenschießen Können demonstrieren.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Am Samstag und Sonntag beginnt das Fest bereits ab 10 Uhr; Ende um 24 beziehungsweise 19 Uhr. (sol)

Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei der Stadt Harburg (Tel. 09080/ 96 99 0) und dem Reisebüro Klauser in Donauwörth (Tel. 0906/ 24 00 50) sowie an den Tageskassen erhältlich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren