Newsticker
RKI-Chef Wieler: "Wird noch schwieriger, das Virus im Zaum zu halten"
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Brand in Donauwörther Gartenanlage Weichselwörth

Donauwörth

21.02.2021

Brand in Donauwörther Gartenanlage Weichselwörth

In der Kleingartenanlage Weichselwörth bei Donauwörth hat es gebrannt.
Bild: Simon Srownal

Die Donauwörther Feuerwehr musste am Sonntag zu einem Einsatz in der Gartenanlage Weichselwörth ausrücken. Ein Schuppen ist dabei ausgebrannt.

In der Kleingartenanlage Weichselwörth ist am Sonntagmittag ein Gerätehaus in Teilen abgebrannt. Wie Stadtbrandmeister Thomas Stecker berichtet, sei die Feuerwehr gegen 11.30 Uhr alarmiert worden und habe den Brand bis etwa 13 Uhr gelöscht.

Gebrannt habe ein Gerätehaus in unmittelbarer Nachbarschaft eines Gartenhäuschens, zwei der drei Teile des Schuppens seien vollständig ausgebrannt. Die Brandursache sei ihm noch nicht bekannt.

20 Feuerwehrleute bei Brand in einer Donauwörther Kleingartenanlage im Einsatz

Das Feuer sei auch auf das Gartenhäuschen übergegangen, habe aber ausreichend schnell kontrolliert und gelöscht werden können, sodass dort nur ein Schaden an der Außenwand entstanden sei. Bei dem Einsatz waren etwa 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr am Ort. (cup)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren