Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Brunnen könnte wohl repariert werden

28.09.2019

Brunnen könnte wohl repariert werden

Das Becken des Brunnens unter dem Auflieger des Lkw.
Foto: Maiwald

Bildhauer hat sich demoliertes Werk in Harburg angeschaut

Es gibt die Möglichkeit, dass die Harburger wieder ihren Marktplatzbrunnen bekommen. Das ist laut Bürgermeister Wolfgang Kilian die Erkenntnis aus einem Treffen mit Fred Janson. Der Bildhauer hat einst das Kunstwerk aus Bronze geschaffen. Dieses riss – wie gemeldet – in der Nacht auf Donnerstag ein Lastwagen, dessen Fahrer verbotenerweise die Altstadt durchqueren wollte, komplett vom Sockel. Das Becken sowie die filigranen Figuren, die Szenen aus der Stadtgeschichte zeigen, wurden verbogen und zerfetzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.