1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Bub verletzt sich bei Sturz von Rad schwer

Harburg

06.05.2013

Bub verletzt sich bei Sturz von Rad schwer

Symbolbild.
Bild: Widemann

Ein 13-Jähriger ist am Hühnerberg bei Harburg verunglückt, ein Jogger kam glücklicherweise hinzu. 

Bei einem Sturz vom Fahrrad hat sich ein Bub am Sonntagabend am Hühnerberg bei Harburg vermutlich schwerste Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der 13-Jährige aus dem Ries zusammen mit zwei Freunden unterwegs. Das Trio kam von Eisbrunn her. Im Bereich des großen Sendemasts setzte sich der Schüler etwas von den anderen ab und fuhr einen steileren Hang in Richtung Großsorheim hinab. Kurz vor einem Feldweg verlor der Bub die Kontrolle über sein Mountainbike, stürzte heftig und blieb erst mehrere Meter entfernt liegen.

Jogger findet den Verunglückten

Seine beiden Kameraden erkannten laut Polizei offenbar nicht gleich den Ernst der Lage und fuhren zunächst weiter. Ein Jogger, dem das Duo entgegenkam, stieß wenig später auf den Verletzten. Der 45-Jährige verständigte sofort per Handy den Rettungsdienst. Nach ersten Erkenntnissen zog sich der 13-Jährige, der keinen Helm trug, ein Schädel-Hirn-Trauma zu. Der Verunglückte wurde mit einem Rettungshubschrauber in Klinikum nach Ingolstadt geflogen.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren